Europatag: Österreich

Im Rahmen der Europawoche (11.5. – 15.5.2015) beschäftigten sich die Schüler und Schülerinnen der Klasse 4b mit dem Nachbarland Österreich. Vielen war das Land bereits als Urlaubsland bekannt. Nun wissen die Schüler und Schülerinnen unter anderem auch, dass Österreich aus neun Bundesländern besteht. Es wurde gelernt, wo welches Bundesland mit welcher Hauptstadt und welchem Wahrzeichen liegt. Auch einige österreichische Ausdrücke verstehen die Schüler und Schülerinnen jetzt sicher: Topfen (Quark), Kren (Meerrettich), Paradeiser (Tomaten), Palatschinken (Pfannkuchen), Frittatensuppe (Suppe mit Pfannkuchenstreifen), Heidelbeeren (Blaubeeren), Marillen (Aprikosen),…

Abgerundet wurde das Ganze mit kulinarischen Köstlichkeiten aus Österreich: Manner Wafferl, Kekse von Manner und Mozartkugeln gab es für die Schüler und Schülerinnen, die sich am Europatag das Referat der Klasse 4b anhörten.

Österreich