Europa macht Schule

England und Deutschland – künstlerisch gestaltet!

 

Auch in diesem Schuljahr nahm die Mittelschule erneut an dem Projekt „Europa macht Schule“ teil. Die Referendarin Frau Zeiser gestaltete mit der Klasse 7 a im Rahmen des Kunstunterrichtes eine lebensgroße Puppe aus Kleisterpapier, welche mit Informationsplakaten über Deutschland und England informiert. Die Gemeinsamkeiten, welche die zwei Länder miteinander verbinden, wurden ebenfalls dargestellt.

Begleitet wurde dieses Projekt von der englischen Austauschstudentin Hanna Culhane, welche den Schülern Interessantes über ihr Heimatland berichtete.

Künstlerisch stand das Designen einer modernen englischen Schuluniform im Vordergrund – durch eine schulinterne Abstimmung wurde aus verschiedenen Entwürfen der Sieger gekürt.

Am Dienstag, 12.06.2012 fand in München die Präsentation der Projekte statt. Hier stellten die teilnehmenden Schulen gemeinsam mit ihren Gaststudierenden ihre Projekte vor.

Auch die Schülerinnen und Schüler der 7 a konnten ihre Kleisterpuppe vorstellen – und hatten sichtlich Spaß daran!

Frau Zeiser