Unser Projekt

Projektinhalt:

Zusammen mit dem italienischen Gaststudenten der Ludwig-Maximilians-Universität München, Davide Coviello, hat sich die Klasse 9M, in fünf Gruppen aufgeteilt, mit den italienischen Regionen befasst. Aufgabe war es, ausgewählte Regionen als Reiseveranstalter zu präsentieren. Dabei musste eine 8-tägige Reise geplant, typische kulinarische Speisen und interessante Sehenswürdigkeiten sowie berühmte Persönlichkeiten herausgesucht werden.

Mithilfe einer Plakatwand, selbst hergestelltem italienischem Fingerfood und einer Powertpoint Präsentation wird die Region dann angepriesen.

Zeitlicher Ablauf:

Januar 2011: Koordinationstreffen mit Hr. Coviello u. Hrn. Hofbrückl an der Schule

Februar 2011: Vorstellen des Projektes in der Klasse durch Hr. Coviello, Vorstellen seines Landes

Feb. – März 2011: Arbeit am Projekt

1. April 2011: Vorstellung des Projektes an der Schule

6. Mai 2011: Vorstellung des Projektes in München